Direkt zum Seiteninhalt springen
Podiumsgäste v.l.n.r.: Dagrun Hintze, Jutta Braun und René Lau
Nachricht

Fußball-EM 2024 in der „Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie“

Am 14. Juni startete unsere Veranstaltungsreihe zur Fußball-EM 2024 in der „Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie“. „Der Stasi-Klub BFC Dynamo“ stand im Fokus des Podiumsgesprächs in „Haus 22“. Die Fußballkolumnistin Dagrun Hintze moderierte das Gespräch mit Jutta Braun (Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam) und BFC-Fan René Lau. Die drei diskutierten über Privilegien des BFC, Skandale, Fankultur und das Thema Republikflucht. Insgesamt schauten sich 160 Gäste anschließend die Live-Übertragung des EM-Eröffnungsspiels Deutschland gegen Schottland an.

Großen Zuspruch fanden sowohl die Führung zum Archiv der DDR-Opposition als auch die zu diesem Anlass neu konzipierte Führung zum Stasi-Unterlagen-Archiv "Stasi und Fußball".

Die Podiumsgespräche und die Spiele sind jeweils in „Haus 22“ und auf der Terrasse zu sehen.

Die nächsten Termine