Direkt zum Seiteninhalt springen
Mikrofilmschachteln mit Behältnis (Krebs)
Führung für Senioren

Archivführung für Senioren am historischen Ort

Zeit

26. Juli 2022, 10:00 Uhr

Ort

Stasi-Unterlagen-Archiv Gera
Hermann-Drechsler-Straße 1, Haus 3
07548 Gera
Telefon: (0365) 5518-0
E-Mail: gera.stasiunterlagenarchiv@bundesarchiv.de

Veranstalter

Stasi-Unterlagen-Archiv Gera
Hermann-Drechsler-Straße 1, Haus 3
07548 Gera
Telefon: (0365) 5518-0
E-Mail: gera.stasiunterlagenarchiv@bundesarchiv.de

Der Eintritt ist frei.

Das Stasi-Unterlagen-Archiv Gera bietet an jedem letzten Dienstag im Monat (außer im Dezember) Führungen für interessierte Seniorinnen und Senioren an. Diese spezielle Führung geht auf Ihre Bedürfnisse ein und passt sich Ihrem Tempo an.

Am historischen Ort  in der ehemaligen Stasi-Bezirksverwaltung  erfahren Sie Wissenswertes über das Wirken und die Arbeitsweise der DDR-Geheimpolizei. Welche Rolle spielte die Stasi im täglichen Leben der Menschen in der DDR? Wie arbeitete die Geheimpolizei, welchen Einfluss übte sie aus? Wie werden heute die Akten zur Aufarbeitung genutzt?

An den einzelnen Stationen - Kartei, Postkontrolle, Archiv - stehen Sitzmöglichkeiten zur Verfügung. Ein Fahrstuhl ermöglicht den barrierefreien Zugang zu allen Etagen.

Im Anschluss können Sie einen Antrag auf persönliche Einsicht in die Stasi-Unterlagen stellen. Bitte bringen Sie für die Identitätsbestätigung ein gültiges Personaldokument (Personalausweis oder Reisepass) mit. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie ausführlich und sind Ihnen gern beim Ausfüllen behilflich.

Die Veranstaltung findet gemäß den aktuellen Auflagen zum Infektionsschutz statt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie bitten wir Sie um telefonische Anmeldung unter der Rufnummer: 0365 5518-4222

Zum Zweck der Nachverfolgung im Infektionsfall müssen Besucherinnen und Besucher ihre Kontaktdaten hinterlassen.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Unterwegs im Archiv".

Verwandte Inhalte