Direkt zum Seiteninhalt springen
Einblick Stasi-Unterlagen-Archiv Dresden
Führung und Bürgerberatung

Unterwegs im Archiv

Besuchertag

Zeit

23. Februar 2023, 09:00 - 18:00 Uhr

Ort

Stasi-Unterlagen-Archiv Dresden
Riesaer Straße 7, Eingang D
01129 Dresden
Telefon: (0351) 2508-0
E-Mail: dresden.stasiunterlagenarchiv@bundesarchiv.de

Veranstalter

Stasi-Unterlagen-Archiv Dresden
Riesaer Straße 7
01129 Dresden
Telefon: (0351) 2508-0
E-Mail: dresden.stasiunterlagenarchiv@bundesarchiv.de

Der Eintritt ist frei.

Das Stasi-Unterlagen-Archiv Dresden öffnet für Sie seine Türen und lädt von 9:00 bis 18:00 Uhr zu einem Besuchertag ein.

8.239 laufende Meter Akten und etwa 3 Millionen Karteikarten der ehemaligen Bezirksverwaltung Dresden des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) befinden sich heute im Stasi-Unterlagen-Archiv Dresden. Die Akten zeugen von Überwachung, Kontrolle, Spitzeltätigkeit und gewähren Einblicke in das Leben in der DDR.

Bei einem geführten Rundgang durch das Archiv um 16:30 Uhr erhalten die Besucherinnen und Besucher einen Überblick über die Arbeitsweise der Stasi, die besondere Geschichte des Archivs, die Bestände und deren Nutzung. Archivmitarbeitende stellen ausgewählte Akten vor.

Warum wird geschwärzt? Welche Möglichkeiten gibt es, Decknamen entschlüsseln zu lassen? Diese und viele weitere Fragen beantworten Mitarbeitende und gewähren einen Einblick in den Ablauf der Antragsbearbeitung. Sie beraten rund um das Thema Akteneinsicht, helfen bei der Antragstellung und erläutern die gesetzlichen Regelungen. Der Antrag auf persönliche Einsichtnahme in Stasi-Unterlagen kann direkt vor Ort gestellt werden. Dafür ist ein gültiges Personaldokument erforderlich.

Einen Beratungsschwerpunkt bildet an diesem Besuchertag der Zugang zu Akten verstorbener Familienangehöriger. Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen, welche Unterlagen müssen vorgelegt werden und was ist ein „berechtigtes Interesse“? Diese Fragen werden um 17:30 Uhr in einer Präsentation beantwortet. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur persönlichen Beratung und Antragstellung.

Termine 2023:
26.01.
23.02.
16.05.

Programm

9:00-18:00 Uhr: Bürgerberatung/Informationsangebote

16:30 Uhr: Archivführung

17:30 Uhr: Beratungsangebot "Anträge zu verstobenen Angehörigen"

Die Führung ist auf 15 Personen begrenzt. Wir bitten um Anmeldung unter: 0351 2508-3411 oder dresden.anmeldungen@bundesarchiv.de

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Unterwegs im Archiv".

Verwandte Inhalte

Termin
Bürgerberatung | Führung

Unterwegs im Archiv

Besuchertag

Dresden - Uhr

Termin
Führung

Archivführung für Senioren und Seniorinnen

Dresden Uhr

Termin
Führung

Unterwegs im Archiv

Besuchertag

Dresden - Uhr

Termin
Führung

Unterwegs im Archiv

Besuchertag

Dresden - Uhr

Termin
Führung

Archivführung für Senioren und Seniorinnen

Dresden Uhr

Termin
Führung

Unterwegs im Archiv

Besuchertag

Dresden - Uhr