Direkt zum Seiteninhalt springen
Das Bild zeigt ein großes Gebäude.
Bürgertag

Verortete Geschichte(n)

Das ehemaligen Stasi-Gelände in Suhl

Zeit

08. Dezember 2022, 09:00 - 15:00 Uhr

Ort

Behördenzentrum-Haus 5 (ehemalige Kantine)
Hölderlinstraße 1
98527 Suhl

Veranstalter

Stasi-Unterlagen-Archiv Suhl
Weidbergstraße 34
98527 Suhl
Telefon: (03681) 456-0
E-Mail: astsuhl@bstu.bund.de

Mitveranstalter

Der Landesbeauftragte des Freistaats Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (ThLA)
Jürgen-Fuchs-Str. 1
99096 Erfurt
Telefon: 0361 57 3114-951
E-Mail: info@thla.thueringen.de

Der Eintritt ist frei.

Die Stasi-Bezirksverwaltung befand sich bis zur Friedlichen Revolution auf dem Suhler Hofleiten-Plateau und thronte wie eine Trutzburg über der Stadt. Am 4. und 5. Dezember 1989 besetzten couragierte Bürgerinnen und Bürger die Gebäude mit dem Ziel, die Vernichtung der Akten zu stoppen.

In der gemeinsamen Veranstaltung von Stasi-Unterlagen-Archiv Suhl und Thüringer Landesbeauftragen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (ThLA) werden zwei Geländeführungen - um 11 Uhr und um 14 Uhr - angeboten. Anhand ausgewählter Unterlagen und Fotografien zeichnet Sascha Münzel (Stasi-Unterlagen-Archiv Suhl) die Entwicklung der Suhler „Stasi-Burg“ nach und stellt die Nutzung einzelner Gebäudeteile vor. Zudem erinnert Dr. Anke Geier (ThLA) an die wesentlichen Ereignisse der Friedlichen Revolution 1989/90 in Südthüringen. Für Interessierte gibt es kostenlose Dokumentenhefte und Informationsbroschüren. Es wird eine Bürgerberatung sowie Beratung zur Antragstellung auf Einsicht in die Stasi-Unterlagen angeboten.  

Verwandte Inhalte

Termin
Sonstige

Herbst 1989 in Magdeburg

Einblicke in das Stasi-Unterlagen-Archiv

Magdeburg - Uhr

Ausstellung

Herbst ´89: Proteste und Paraden in der DDR

Erfurt -

Ausstellung

„Herbst 1989 in Magdeburg“

Sonderausstellung des Dokumentationszentrums und der Gedenkstätte am Moritzplatz Magdeburg

Magdeburg -

Ausstellung

Herbst '89: Proteste und Paraden in der DDR

Gera -

Ausstellung

Die Stasi in Sachsen-Anhalt

Ausstellung zur Tätigkeit der DDR-Geheimpolizei in den ehemaligen Bezirken Magdeburg und Halle

Magdeburg -