Direkt zum Seiteninhalt springen
Antragsberatung
Bürgerberatung

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Zeit

07. Oktober 2021, 09:00 - 17:00 Uhr

Ort

Rathaus
Hauptstraße 1
08485 Lengenfeld

Veranstalter

Stasi-Unterlagen-Archiv Chemnitz
Jagdschänkenstraße 52
09117 Chemnitz
Telefon: (0371) 8082-0
E-Mail: chemnitz.stasiunterlagenarchiv@bundesarchiv.de

Mitveranstalter

Sächsische Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden
Telefon: 0351 4933700
E-Mail: lasd@slt.sachsen.de

Der Eintritt ist frei.

Fachpersonal des Stasi-Unterlagen-Archivs Chemnitz und der Sächsischen Landesbeauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur beantworten unter anderem folgende Fragen:

  • Wie kann ich Einsicht in die Stasi-Akten beantragen?
  • Bekomme ich Auskunft über vermisste oder verstorbene Angehörige?
  • Wie lange dauert es, bis ich Unterlagen einsehen kann?
  • Bekomme ich Kopien der Akte?
  • Erfahre ich die Klarnamen von inoffiziellen Mitarbeitern?
  • Welche Rechte haben Verfolgte des SED-Regimes auf strafrechtliche, berufliche oder verwaltungsrechtliche Rehabilitierung oder Wiedergutmachung?

Sie können Ihren Antrag auf persönliche Einsicht in die Stasi-Unterlagen direkt vor Ort stellen. Bitte bringen Sie für die Identitätsbestätigung ein gültiges Personaldokument mit.

Die Veranstaltung findet gemäß den aktuellen Verordnungen zum Infektionsschutz statt.

 



 

 

   

Verwandte Inhalte

Termin
Bürgerberatung

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Markneukirchen - Uhr

Termin
Bürgerberatung | Führung

Unterwegs im Archiv

Magdeburg Uhr

Termin
Bürgerberatung

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Rostock - Uhr

Termin
Bürgerberatung

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Reichenbach O.L. - Uhr

Termin
Bürgerberatung | Führung

Unterwegs im Archiv

Erfurt Uhr

Termin
Bürgerberatung

Das Stasi-Unterlagen-Archiv Suhl stellt sich vor

Geisa - Uhr