Direkt zum Seiteninhalt springen
Geöffnete Flügeltüren zum Gebäude. Links an der Wand steht der Spruch 'Wo ist meine Akte'
Führung

"Wo ist meine Akte?"

Online-Führung zum Stasi-Unterlagen-Archiv

Zeit

22. Juni 2021, 17:30 - 18:15 Uhr

Ort

Online-Führung
Zoomlink zu finden unter
www.bstu.de/forum ohne Anmeldung

Veranstalter

BStU
Karl-Liebknecht-Straße 31/33
10178 Berlin
Telefon: (030) 2324-0
E-Mail: post@bstu.bund.de

Mitveranstalter

Robert-Havemann-Gesellschaft e.V.
Ruschestraße 103
10365 Berlin
Telefon: (030) 577998010

Der Eintritt ist frei.

Das Stasi-Unterlagen-Archiv hat seinen Ursprung in der Friedlichen Revolution. Mutige Bürgerinnen und Bürger bewahrten die Akten der DDR-Geheimpolizei vor der Vernichtung und sicherten so einen historischen Schatz für nachfolgende Generationen. Im Stasi-Unterlagen-Archiv lagern heute 111 Kilometer Akten, in denen vielfach persönliche Daten über Menschen gespeichert sind - gesammelt vom Staat. "Einblick ins Geheime" macht die Bedeutung dieses Archivs begreifbar. Die Ausstellungsführung klärt, wie die Stasi funktionierte und wie man herausfindet, ob man selbst eine Akte hat.

Zur Online-Führung kommen Sie über diesen Link.

Verwandte Inhalte

Termin
Führung

„Wo ist meine Akte?“

Online-Führung zum Stasi-Unterlagen-Archiv

Berlin - Uhr

Termin
Führung

"Wo ist meine Akte?"

Online-Führung zum Stasi-Unterlagen-Archiv

Berlin - Uhr

Termin
Podiumsdiskussion

Campus-Forum: "Veränderung ist möglich"

Archive und Menschenrechte

Berlin Uhr

Termin
Lehrerfortbildung

Geschichte verorten

Berlin Uhr

Termin
Podiumsdiskussion

Volksaufstand in Belarus

Protest und Pressefreiheit in der Diktatur

Berlin Uhr

Termin
Sonstige

Campus-Forum: Jugend im Aufbruch

Der 17. Juni 1953

Berlin Uhr