Direkt zum Seiteninhalt springen
Ehemaliges Gefängnisgebäude in der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus

Stasi-Unterlagen-Archiv Cottbus (im Aufbau)

In der im Aufbau befindlichen Außenstelle Cottbus des Stasi-Unterlagen-Archivs wird künftig monatlich zur Nutzung des Archivs und zur Antragsstellung auf Akteneinsicht beraten. Weitere Service-, Informations- und Bildungsangebote werden perspektivisch hinzukommen.

Zum Inhalt springen

Aktuelle Situation

Die Bürgerberatungen finden unter den geltenden Auflagen des Infektionsschutzgesetzes statt. Die nächste Beratung ist für den 25.01.2022 geplant.

Über den Standort

Entsprechend der Beschlüsse des Bundestags zur weiteren Entwicklung des Stasi-Unterlagen-Archivs wird in Cottbus eine zusätzliche Außenstelle aufgebaut.

Für die Angebote in Cottbus ist der Archivstandort Frankfurt/Oder zuständig, wo weiterhin die Bestände der ehemaligen MfS-Bezirksverwaltung Cottbus aufbewahrt werden.

Zu den Aufgaben der künftigen Außenstelle Cottbus gehört zunächst die regelmäßige Bürgerberatung, die Annahme von Anträgen zur Akteneinsicht sowie die Unterrichtung der Öffentlichkeit über die DDR-Geheimpolizei und den besonderen Charakter und Symbolwert des Stasi-Unterlagen-Archivs. Die Außenstelle ist auf dem Gelände der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus angesiedelt und kooperiert unter anderem mit dessen Träger, dem Menschenrechtszentrum Cottbus.

Aktuelle Veranstaltungen in der Region Cottbus

Im angezeigten Zeitraum sind keine Veranstaltungen geplant.

Dez

Jan

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

  • aus Leipzig/Dresden: auf der A 14 bzw. A 13 bis Autobahndreieck Spreewald, dann A 15 bis Abfahrt Cottbus-Süd, dann B168 Hermann-Löns-Str., dann links abbiegen in Bautzener Str.
  • aus Berlin: auf der A 113, A 13 Richtung Dresden  dann A 15 bis Abfahrt Cottbus-Süd, dann B168 Hermann-Löns-Str., dann links abbiegen in Bautzener Str.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bahn

  • RE 18 (aus Leipzig und Dresden)
  • RE 2 (aus Berlin)

Öffentliche Verkehrsmittel in Cottbus

  • Tram 5 bis Görlitzer Str., dann ca.7 Min Fußweg (600m)