Direkt zum Seiteninhalt springen
Festzelt für die EinheitsEXPO 2021 in Halle mit der Aufschrift 'Stasi-Unterlagen-Archiv'. Im Innern befinden sich stehende und sitzende Besucherinnen und Besucher

Newsletter 5/2021

Zu den Feiern der Deutschen Einheit 2021 in Halle öffnet das Stasi-Unterlagen-Archiv Halle auf historischem Gelände seine Türen: Archivrundgänge, Expertenstationen, Ausstellungen, eine Foto-Spurensuche, Vorträge, der Kino-Film "Fritzi - eine Wendewundergeschichte" und eine Podiumsdiskussion am Abend gehören zum Programm.

Eine neue Publikation befasst sich mit dem Verhältnis des KGB - MfS. Hier geht es auch darum, dass der sowjetische Geheimdienst nicht nur die Möglichkeiten und Kapazitäten des MfS benutzte, sondern auch jene von Volkspolizei und Innenministerium, um seine Agenten-Netze für die Spionage im Westen zu stärken und auszubauen.

Auf der Webseite gibt es passend zum Start des neuen James-Bond-Films ­ eine kleine Story zu Bond. Im August 1982 fanden am Checkpoint Charlie in Berlin Dreharbeiten für den James-Bond-Film "Octopussy" statt - unter Beobachtung der Stasi.