Direkt zum Seiteninhalt springen
Podium während des Campus-Forums 2021
Pressemitteilung

Menschenrechte, Diktaturen und Archive

"Campus-Forum" mit aktuellen Themen in der Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie

Vom 26. April bis 14. Mai öffnet das diesjährige "Campus-Forum" in der "Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie" in Berlin Lichtenberg einen Debattenraum vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs. Die Themen reflektieren aktuelle Konfliktfelder wie Zensur und Pressefreiheit in Russland, den Dialog zwischen den Generationen zur DDR und die Lage von Archiven in der Ukraine. Zu den Podiumsgästen gehören Angela Marquardt, die ihre Vergangenheit als jugendliche inoffizielle Mitarbeiterin offenlegte, Schauspieler Florian Lukas (u.a. "Weissensee") und Dmitri Vachedin von der im Exil arbeitenden russischen Internetzeitung "Meduza". Das Forum findet in Präsenz und digital jeweils dienstags, donnerstags und samstags statt. Dazu stehen Führungen in den Ausstellungen "Einblick ins Geheime" und "Revolution und Mauerfall" sowie Geländeführungen auf dem Programm.

Das Programm in der Übersicht:

26., 28., 30. April, 18.30 Uhr - Biografien in der SED-Diktatur
                                       Was bedeutet Leben in einer Diktatur? Wie wirkt es sich langfristig aus?
                                       Welche Rolle spielen Stasi-Akten für die intergenerationelle Aufarbeitung?
3., 5., 7. Mai, 18.30 Uhr - Bedrohte Menschenrechte
                                        Internationale Gäste diskutieren über das Ende der Pressefreiheit in Russland,
                                        die Menschenrechtssituation der Sinti und Roma in Deutschland sowie den
                                        Umgang mit dem Erbe der Sowjetunion.
10., 12., 14. Mai, 18.30 Uhr - Archive
                                       Fotografie der Stasi, aber auch der Opposition in der DDR, die Geschichte
                                       der Umweltbewegungen und ihrer Verfolgung sowie die Nutzung der Stasi-Akten
                                       für Film und Theater sind Themen.

OrtStasi-Zentrale. Campus für Demokratie, Besucherzentrum (Haus 22),
Ruschestr. 103, Berlin-Lichtenberg
Digitalhttps://www.youtube.com/c/StasiUnterlagenArchiv

Kontakt zur Pressestelle

Elmar Kramer, Stellv. Pressesprecher

Pressesprecher

Elmar Kramer

Telefon: 030 2324-7181
E-Mail: elmar.kramer@bundesarchiv.de